Eau d'Italie – die Essenz Italiens

Die Inspiration rührt ausnahmsweise einmal nicht von einer Reise her oder von einer Liebschaft, erzählt aber trotzdem die Geschichte einer großen Passion – nämlich derjenigen für ein Hotel: Le Sirenuse, ein luxuriöses Kleinod mit lediglich ein paar Dutzend Zimmern, aber fünf Sterne sein Eigen nennend und vielfach preisgekrönt. Es liegt an der wunderbaren Amalfiküste Italiens im pittoresken Örtchen Positano, seit jeher touristisch geprägt und beliebt. Das Hotel ist seit Generationen im Besitze der Familie Sersales.
Im Jahre 2002 begannen Marina Sersale und ihr Mann Sebastián Alvarez an einem neuen Projekt zu arbeiten: Der Entwicklung eines Duftes, der das 50-jährige Bestehen des Hotels Le Sirenuse feiert und Philosophie und Geist des Hauses einzufangen vermag. 2004 wurde der erste Duft des Unternehmens, Eau d’Italie, lanciert, begleitet von einer exklusiven Reihe an Körper- Pflegeprodukten. Zur selben Zeit wurde eine sehr selektive Distribution der Produkte gestartet, die großen Erfolg zeigte. Nach dem anfänglichen Signaturduft Eau d’Italie folgten noch weitere und werden hoffentlich auch noch viele folgen.

Showing all 12 results